Basissoftware für einfache Dokumentationen und Anmerkungen: Leica LAS EZ

Kostenloser Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Die Leica-Software «LAS EZ» ist kompatibel zum Stereomikroskop Leica EZ4 W/E, sowie zu den Mikroskopkameras Leica EC4, Leica ICC50 W/E und Leica IC90 E. Sie bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und eignet sich ideal für Schulen und Universitäten sowie für einfache Industrie- und Life-Science-Anwendungen.

Die Leica LAS EZ führt den Anwender intuitiv durch die Kamera-Einstellungen für eine optimale Bildqualität und erzielen so gestochen scharfe Aufnahmen. Ausserdem sind einfache Anmerkungen und Messungen möglich.


Anfrage zum Produkt: Basissoftware für einfache Dokumentationen und Anmerkungen: Leica LAS EZ

Beschreibung

Schnelle und einfache Bilder

Die Integration von Leica Mikroskop-Kameras via USB Anschluss führt zu einer einheitlichen, benutzerfreundlichen Plattform, um Bilder schnell und einfach zu speichern.

Die Leica-Software «LAS EZ» ist kompatibel zum Stereomikroskop Leica EZ4 W/E, sowie zu den Mikroskopkameras Leica EC4, Leica ICC50 W/E und Leica IC90 E. Sie bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und eignet sich ideal für Schulen und Universitäten sowie für einfache Industrie- und Life-Science-Anwendungen.

Die Leica LAS EZ führt den Anwender intuitiv durch die Kamera-Einstellungen für eine optimale Bildqualität und erzielen so gestochen scharfe Aufnahmen. Ausserdem sind einfache Anmerkungen und Messungen möglich.

Hochauflösende Bilder

Die hochauflösenden Bilder decken diverse grundlegende Bedürfnisse ab, wie Visualisierungen, Messungen und Dokumentationen

Die Oberfläche ist der Arbeitsablauf

Die Benutzeroberfläche orientiert sich am Arbeitsablauf. Routineaufgaben lassen sich teilweise automatisieren und helfen, Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

TECHNISCHE DATEN

Gewicht: 700 g (nur Kamera)
Höhe: 50 mm
Belichtungszeit: 1 ms– 500 ms
Live-Bild: Max. 30 Bilder/Sek. – je nach Modus und Auflösung
Vollbild-Aufnahme: Max. 5.0 Megapixel
Videoclip: Max. 1 920 x 1 080
Farbtiefe: 24 Bit
Datenformat: JPEG / TIFF / BMP / MP4 (Optionen sind vom Aufnahmegerät abhängig)
Betriebssysteme: Windows 7, 8, Windows Vista, Macintosh OS X, Mobilgeräte (iOS 7, 8 und Android 4.2+)
Verfügbare Software: Leica AirLab (Mobilgeräte), Leica LAS EZ (PC), Leica LAS (PC), Leica Acquire (Mac)
Min. Computer Konfig.: PC / Mac, Intel Core 2 Duo, > 2.4 GHz, 4 GB RAM, 24 Bit Grafik, 1 248 × 1 024
Min. Anzeigedaten: 1 920 × 1 080 Auflösung, HDMI Verbindung, DVI Anschluss möglich mit HDMI/DVI Adapterkabel (nicht im Lieferumfang)

MECHANISCHE UND OPTISCHE SCHNITTSTELLEN

Passt zwischen den Beobachtungstubus und das Mikroskopstativ über die Leica Microsystems Schwalbenschwanz-Schnittstelle
Lichtverteilung optisch 50 % / Kamera 50 %
Interne Video-Vergrößerung 0.5×

ELEKTRONISCHE SCHNITTSTELLEN

Computer USB 2.0, Standard-USB-Stecker Typ B
High Definition-Stecker HDMI 1.3, Standard-HDMI-Stecker Typ A
Ethernet RJ45 Standard
Integrierter Steckplatz für SD (Secure Digital) Karte 1 – 32 GB
WiFi 802.11n Standard (nur für Leica ICC50 W)
Ein-/Ausschalter
Kundendiensttaste
LEDs zur Anzeige des Kamerastatus

SONSTIGES

Stromversorgung über USB-Kabel zu 5 V/1.5 A+ Netzgerät (Stativ oder extern)
EG-Konformitätserklärung verfügbar